Vita-Knowledgebase
 
   » Nährstoffe
 
   - Nährstoffmangel
 
   - Nahrungs-
     ergänzung
 
   - Nährstoff-News
 
   - Nährstoff-FAQ
 
   - Gesundheitstipps
 
   - Orthomolekulare      Medizin
 
   Hintergrund
   Kontakt
 
Alle Inhalte dieser Seiten dienen rein zum Zweck der Information. Die Daten wurden sorgfältig nach neuesten Erkenntnissen recherchiert, für etwaige Fehler kann keine Haftung übernommen werden. Diese Knowledgebase soll - als ein Nachschlagewerk - weder die Therapie noch eine Gesundheitsberatung durch den Arzt oder Heilpraktiker ersetzen
 

Gesunde Knochen mit Vitamin D

März 2006
Gute Zähne und stabile Knochen brauchen Kalzium. Doch damit es im Körper verwertet werden kann, ist ein weiterer Stoff unentbehrlich: Vitamin D. Ohne den Hormonstoff ist der Organismus nicht in der Lage, Kalzium in Knochen einzulagern. Und auch die Muskeln machen ohne Vitamin D schneller schlapp. So kann es bei Vitamin-D-Mangel häufiger zu Stürzen und Knochenbrüchen kommen. Die Versorgung mit Vitamin D hängt u.a. von der Sonne ab: Über die Haut ist der Körper bei UV-Einstrahlung durchaus in der Lage, genügend Vitamin D selbst zu produzieren. Ein tägliches Sonnenbad, viel fetter Fisch, Eier oder Lebertran sind allerdings dafür notwendig. Eine kritische Prüfung der eigenen Lebenssituation ist - übrigens grundsätzlich im Zusammenhang mit der eigenen Nährstoffversorgung - angeraten: gelten die genannten Voraussetzungen für mich? Gehören Lebertran, Fisch oder Eier für die Vitamin-D-Versorgung zu meinem täglichen Speiseplan? Habe ich die Möglichkeit, mich jeden Tag etwa eine halbe Stunde der Sonne auszusetzen?Eine Ergänzung mit Vitamin D könnte anderenfalls angeraten sein.

siehe auch Vitamin D



« zurück zu News


Knowledgebase
Nährstoffe
 
Sie suchen eine originelle
Geschenk-Idee?
Geschenke
das-tolle-geschenk.de