Vita-Knowledgebase
 
   » Nährstoffe
 
   - Nährstoffmangel
 
   - Nahrungs-
     ergänzung
 
   - Nährstoff-News
 
   - Nährstoff-FAQ
 
   - Gesundheitstipps
 
   - Orthomolekulare      Medizin
 
   Hintergrund
   Kontakt
 
Alle Inhalte dieser Seiten dienen rein zum Zweck der Information. Die Daten wurden sorgfältig nach neuesten Erkenntnissen recherchiert, für etwaige Fehler kann keine Haftung übernommen werden. Diese Knowledgebase soll - als ein Nachschlagewerk - weder die Therapie noch eine Gesundheitsberatung durch den Arzt oder Heilpraktiker ersetzen
 

Vitamin B5

 Pantothensäure, auch: Panthenol, Kalziumpantothenat
  
 Vitamin B5 - Pantothensäure (griech. pantothen = überall). Der Name deutet bereits darauf hin: Das Vitamin ist in den meisten Lebensmitteln enthalten. Pantothensäure ist wichtig für den Energiestoffwechsel. Es wird u.a. umgewandelt in Coenzym A, welches für den Abbau von Kohlenhydrat- Fett- und Aminosäuren, also für den kompletten Stoffwechsel, benötigt wird. Es unterstützt den Aufbau der Haut und fördert die Wundheilung (Die Form Dexpanthenol oder D-Panthenol findet sich in vielen Heilsalben).

Die Therapie mit Pantothensäure bewirkt eine Senkung des Cholesterin- und Triglyceridwerte im Blut. Es wirkt als Therapeutikum bei Allergien, denn es ist an der Bildung körpereigenen Cortisons beteiligt und stabilisiert die Gefäßwände, wodurch die Wirkung des Histamins abschwächt wird.

Pantothensäure ist abhängig von anderen B-Vitaminen. Bei Mangel- oder Fehlernährung oder Alkoholismus (Ethanol verhindert die Herstellung von Coenzym A aus Pantothensäure) muß Pantothensäure ergänzt werden.
  
 Daten Vitamin B5
  
Gruppe:Vitamine (wasserlöslich)
Engl.:Pantothenic Acid
Eigenschaften:
 Bestandteil des Coenzym A.
  
Wirkung:Senkt den Cholesterinspiegel.
Verbessert die Hautfunktionen, beseitigt Alterspigment Lipofuscin
beschleunigt die Wundheilung
  
Vorkommen:Fleisch, Fisch, Vollkorngetreide, Pilze, Gemüse, Obst, Hefe, Milchprodukte
  
Aktuell empfohlene Tagesdosis:100 - 500 mg
 
  
Therapie:Allergien, gestörte Wundheilung, Mangelernährung, Alkoholismus
  
Abhängigkeiten:von anderen Vitaminen des B-Komplexes
 Alphaliponsäurebehandlung bei Polyneuropathie
 
  
Behinderungen:
 
Symptome bei
Überdosierung:
Extremdosen um 10g können zu Diarrhöen führen
  
Mangel:nur bei Mangelernährung , Alkoholismus
-Krankheiten:Parästhesien, Burning-Feet-Syndrom
Erbrechen, Müdigkeit, Kopfschmerzen
Magen-Darm-Störungen, Dermatitis, Wundheilungsstörungen
  
Mangel-
Wahrscheinlichkeit:
   gering
  
 Literaturtipps
  
  
  
Knowledgebase
Nährstoffe
 
Sie suchen eine originelle
Geschenk-Idee?
Geschenke
das-tolle-geschenk.de