Vita-Knowledgebase
 
   » Nährstoffe
 
   - Nährstoffmangel
 
   - Nahrungs-
     ergänzung
 
   - Nährstoff-News
 
   - Nährstoff-FAQ
 
   - Gesundheitstipps
 
   - Orthomolekulare      Medizin
 
   Hintergrund
   Kontakt
 
Alle Inhalte dieser Seiten dienen rein zum Zweck der Information. Die Daten wurden sorgfältig nach neuesten Erkenntnissen recherchiert, für etwaige Fehler kann keine Haftung übernommen werden. Diese Knowledgebase soll - als ein Nachschlagewerk - weder die Therapie noch eine Gesundheitsberatung durch den Arzt oder Heilpraktiker ersetzen
 

Vitamin B-Komplex

 
  
 Zum B-Komplex gehören: Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin B12, Biotin, Niacin (Vitamin B3) und Vitamin B5 (Pantothensäure). Sie werden in dieser Gruppe zusammengefaßt, weil ihre Wirkungen als Coenzyme im Zellstoffwechsel eng miteinander gekoppelt sind. Mängel liegen daher meist als Mischformen vor, in der Therapie muß dies berücksichtigt werden und man muß diese Vitamine im richtigen Mengen-Verhältnis kombiniert ergänzen. Bei vielen Hauterkrankungen, rheumatischen Erkrankungen, Störungen des Nervensystems, Diabetes und Alkoholismus werden die Beschwerden mit den Vitaminen des B-Komplexes gelindert. Die Vitamine B1, B6 und B12 sind z. B. eine bewährte Kombination zur Behandlung von Neuritiden, Neuralgien und Bandscheibenbeschwerden.
  
 Daten Vitamin B-Komplex
  
Gruppe:Vitamine
Engl.:Vitamin B complex
Eigenschaften:
 
  
Wirkung:
  
Vorkommen:
  
Aktuell empfohlene Tagesdosis:-
 
  
Therapie:Hautkrankheiten, neurologische Störungen, Rheuma, Diabetes, Alkoholismus
  
Abhängigkeiten:Alle B-Vitamine sind von anderen B-Vitaminen abhängig, allerdings in unterschiedlichen Mengenverhältnissen
 
 
  
Behinderungen:
 
Symptome bei
Überdosierung:
  
Mangel:
-Krankheiten:Hauterkrankungen, rheumatische Erkrankungen, Störungen des Nervensystems
  
Mangel-
Wahrscheinlichkeit:
   mittel
  
 Literaturtipps
  
  
  
Knowledgebase
Nährstoffe
 
Sie suchen eine originelle
Geschenk-Idee?
Geschenke
das-tolle-geschenk.de