Vita-Knowledgebase
 
   » Nährstoffe
 
   - Nährstoffmangel
 
   - Nahrungs-
     ergänzung
 
   - Nährstoff-News
 
   - Nährstoff-FAQ
 
   - Gesundheitstipps
 
   - Orthomolekulare      Medizin
 
   Hintergrund
   Kontakt
 
Alle Inhalte dieser Seiten dienen rein zum Zweck der Information. Die Daten wurden sorgfältig nach neuesten Erkenntnissen recherchiert, für etwaige Fehler kann keine Haftung übernommen werden. Diese Knowledgebase soll - als ein Nachschlagewerk - weder die Therapie noch eine Gesundheitsberatung durch den Arzt oder Heilpraktiker ersetzen
 

Coenzym Q10

 Ubichinon
  
 Ubichinone werden aus den essenziellen Aminosäuren Phenylalanin bzw. Tyrosin gebildet. Sie wirken beim Elektronentransport in der Atmungskette und damit bei der Energiegewinnung mit. Coenzym Q10 ist ein starkes Antioxidans, es schützt die Zellen vor dem Angriff freier Radikale. Es senkt oxidiertes LDL-Cholesterin und stärkt allgemein das Immunsystem. Es beugt Herzerkrankungen vor - der Herzmuskel ist von einer ausreichenden Coenzym-Q10-Reserve abhängig. Die Therapie der chronischen Herzinsuffizienz sollte mit Q10 ergänzt werden.

Mit zunehmendem Alter nimmt die Ubichinon-Synthese ab. Auch können bestimmte Cholesterin senkende Medikamente (Statine) die körpereigene Ubichinonproduktion beeinträchtigen.Besondere physische und psychische Belastungen, insbesondere ab dem 40. Lebensjahr sind ein weiterer Grund für eine zusätzliche Einnahme von Coenzym Q10.
  
 Daten Coenzym Q10
  
Gruppe:Vitaminoide
Engl.:Coenzym Q10
Eigenschaften:wird aus Tyrosin bzw. Phenylalanin gebildet
 
  
Wirkung:Starkes Antioxidans - Zellschutz
Senkt oxidiertes LDL-Cholesterin
Beugt Herzerkrankungen vor
Stärkt das Immunsystem
Leicht blutdrucksenkend.
  
Vorkommen:Pflanzliche Öle, Leber, Herz
  
Aktuell empfohlene Tagesdosis:30 - 60 mg
 wird vom Körper nicht gespeichert
  
Therapie:Herzkrankheiten, Zahnfleischerkrankungen
  
Abhängigkeiten:Die Bioverfügbarkeit von Coenzym Q10 verbessert sich durch Nahrungsfette (optimale Ergänzung in ölhaltigen Kapseln)
 
 
  
Behinderungen:
 
Symptome bei
Überdosierung:
unbekannt
  
Mangel:
-Krankheiten:Herzinsuffizienz, erhöhte Herzruhefrequenz
  
Mangel-
Wahrscheinlichkeit:
   mittel
  
 Literaturtipps
  
  
  
Knowledgebase
Nährstoffe
 
Sie suchen eine originelle
Geschenk-Idee?
Geschenke
das-tolle-geschenk.de